Willkommen beim Unterrichtsplaner

Wir sind eine innovative Lehrer-Gemeinschaft und möchten unsere Unterrichtsmaterialen anderen zur Verfügung stellen. Mit klar strukturierten Unterrichtseinheiten, die in Form von Blöcken abgespeichert werden, kann man hier die eigene Unterrichtslektion wie ein Puzzle beliebig zusammensetzen. Die Inhalte decken die Bedürfnisse der ganzen Primarschule in der Schweiz ab. Dabei kann man zwischen allen Fachgebieten das Passende auswählen. Momentan befinden sich 588 Blöcke in der Unterrichtsdatenbank.

Unterrichtsplaner

UnterrichtsplanerUnterrichtsplaner starten

Startseite

Neue Anmeldung

Haben Sie noch kein Unterrichtsplaner-Konto? Gerne können Sie mehr über unser Konzept nachlesen. Melden Sie sich hier an und profitieren Sie. Die Kinder werden Ihnen für den spannenden und abwechslungsreichen Unterricht danken.

Vorgeschmack

Der Unterrichtsplaner besteht aus einer riesigen Datenbank, welche Unterrichtsinhalte zu allen Fächern beinhaltet. Beliebig können diese Unterrichtsideen und –Materialien angeschaut und verwendet werden. Wer möchte, kann die Inhalte sogar direkt in einen Unterrichtsplan einbinden.

Zufälliger Unterrichtsinhalt (ohne Anhang):

TitelKegelvölkerball
InhaltZwei Teams stehen sich in abgegrenzten Feldern gegenüber. Jeder Mitspieler hat einen Kegel, den er beschützen muss. Die Spieler versuchen, mit einem Ball die Kegel der anderen Gruppe zu treffen. Wenn ein Kegel getroffen wurde, muss der Beschützer des Kegels in den Himmel gehen. Dieser liegt auf der anderen Seite des Gegnerfeldes. Von dort aus darf er ebenfalls auf die Kegel zielen. Gewonnen hat das Team, das bis zuletzt noch Spieler im eigenen Spielfeld hat.

Variante:
In der Mitte der Halle befindet sich eine neutrale Zone, welche von beiden Mannschaften betreten werden darf. Dafür gibt es keinen Himmel. Die Gruppen sind verteilt in 2 Felder, die ausserhalb des neutralen Feldes liegen. Jede Gruppe versucht nun möglichst viele Kegel oder Gegner mit dem Ball zu treffen. Dabei darf das gegnerische Feld nicht betreten werden. Wird ein Spieler getroffen, muss er das Spielfeld verlassen und sich neben die Lehrperson stellen. Sobald seine eigene Mannschaft einen gegnerischen Spieler getroffen hat, darf er wieder zurück ins Spielfeld. Das Spiel endet, wenn von einer Mannschaft alle Kegel oder alle Mitspieler getroffen sind.
MaterialSoftbälle, Kegel

Spenden

Wir freuen uns für Sie Inhalte zu generieren sowie die Unterrichtsplaner-Plattform weiter zu entwickeln. Mit Ihrer Spende können Sie die Entwicklung unterstützen.